Erfurt (Freistaat Thüringen)

Artefakte - Denkmale deutscher Geschichte
Fotos: Martin Schramme | Keine Verwendung der Bilder ohne Nachfrage!
letzte Änderung: 30.04.2020

Im 19. Jahrhundert begann auch in Erfurt das Industriezeitalter. Der Maschinenbau war ein Zweig der sich entwickelte. Hinzu kamen Gartenbau, Saatzucht und Lebensmittelindustrie. Später erlangte Erfurt Bekanntheit durch die Rotplombe-Produkte und die Internationale Gartenbauausstellung IGA.

Malzfabrik Erfurt (gegr. 1869 als Malzfabrik Wolff)

Malzfabrik Erfurt, Foto: Martin Schramme Foto: Martin Schramme Foto: Martin Schramme Foto: Martin Schramme

Arch. B.D.A. Georg Bierbaum steht auf einer Seitenwand. Es ist der Name des Architekten der Malzfabrik in Erfurt. Der als Industriedenkmal ausgewiesene Gebäuekomplex befindet an Thälmann-, Theo-Neubauer- und Iderhoffstraße. Gebaut wurde die erste große Malzfabrik 1885 im Auftrag des Getreidegroßhändlers Johann Georg Wolff und seiner Söhne Fritz und Hermann an der Moltkestraße (heute Thälmannstraße). Seit 1864 handelten sie mit Getreide und seit 1869 betrieben sie eine gepachtete, kleine Mälzerei. Ab 1887 leitet Fritz die Moltkestraße alleine als Fritz Wolff Malzwerke Erfurt. Nach wiederholten Ausbauten gehörte die Fabrik 1940 zu den größten im Reich. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges 1945 wurde der Betrieb enteignet und Teil der VEB Erfurter Malzwerke. 1991 erfolgte die Reprivatisierung. 1993 hieß die neue Eigentümerin Getreide AG. Sie konzentrierte sich auf den Bau neuer Anlagen in Erfurt Nord, ehemals Roststraße. Im Jahr 2000 endete die Produktionsgeschichte der Malzfabrik im Stadtzentrum Erfurts. Danach stand die Malzfabrik lange leer und war gelegentlich Filmkulisse. Schließlich fand sich der Investor Nordland Projekte Erfurt GmbH &p; Co. KG und begann die Vermarktung der alten Fabrik als Wohnobjekt. Mehr dazu.

Rotplombe | Konsum Nährmittelwerke Erfurt

Foto: Martin Schramme Foto: Martin Schramme

Die Marke Rotplombe wurde 1953 durch die Erfurter Nährmittelwerke eingeführt. Das rote Siegel mit dem Erfurter Rad zierte schließlich unter anderem die Verpackungen von Pudding-Pulver, Backpulver und Vanillin. Anfang der 1980er Jahre war das Konsum Nährmittelwerke Erfurt der größte Süßspeisenhersteller der DDR. 1991 nur wenige Monate nach der Übernahme durch Dr. Oetker wurde das Werk stillgelegt.

VEB "Oxyka" Sauerstoff- und Azetylenwerk Erfurt (SW Erfurt)

Azetylenwerk Erfurt, Foto: Martin Schramme Foto: Martin Schramme Foto: Martin Schramme
Brand- und Explosionsgefahr. Rauchen u. Umgang mit Feuer polizeilich verboten!

In der DDR arbeitet das VVB Oxyka Sauerstoffwerk und Azetylen-Werk Erfurt, später VEB. Vorläufer war die Zweigstelle Erfurt der Vereinigten Sauerstoffwerke GmbH, Berlin. Im Deutschen Reich gab es über 50 Zweigstellen. Sie waren für den Vertrieb technischer Gase zuständig, die im Verbund von IG Farben und Linde hergestellt wurden. Im Erfurter Adressbuch von 1937 stand: Acetylenwerk Erfurt der Gesellschaft für Lindes Eismaschinen Aktien-Gesellschaft. 1945 kam der Verbund in Treuhandverwaltung, 1948 wurde er verstaatlicht.

Betriebe in der DDR (1949-1990)
VEB agrotechnic Erfurt
VEB Alowerk Erfurt (VEB Kombinat Öl und Margarine Magdeburg, VEB Kombinat Nahrungsmittel und Kaffee Halle, Naka)
VEB Armaturenfabrik Erfurt
VEB Aufbereitung tierischer Rohstoffe und Pelzproduktion Erfurt (VEB Kombinat Aufbereitung tierischer Rohstoffe)
VEB Aufzugsbau Erfurt
VEB BMK Erfurt
VEB Auto- und Motorenreparatur Erfurt
VEB Autoreparatur Erfurt
VEB Autozubehör Erfurt-Marbach
VEB Erfurter Badeofenfabrik (Badeofenfabrik Thüba Erfurt)
VEB Bau Erfurt-Mitte
VEB Bau Erfurt-Nord
VEB Bau Erfurt-Süd
VEB Bau- und Reparaturkombinat Erfurt
VEB Bauelementewerk Erfurt
VEB Baustoffkombinat Erfurt
VEB Baustoffversorgung Erfurt
VEB Behälterbau Erfurt
VEB Bekleidungswerke Erfurt
VEB Bekleidungskombinat Erfurt
VEB Bergal-Werk Erfurt, Johanneswallgraben 13 (um 1900 als Bandweberei und Flechterei gegr.)
VEB Beton- und Werkstein Erfurt-Gispersleben
VEB Betonsteinwerk Erfurt
VEB Betonwaren Erfurt
VEB Bezirksdirektion für Straßenwesen Erfurt
VEB Biosanat Erfurt (VEB Kombinat Chemisch-Technische Erzeugnisse Gotha)
VEB Blusenfabrik Erfurt
VEB Brauerei Braugold Erfurt (VEB Getränkekombinat Erfurt)
VEB Büro für Ingenieur-Vermessungswesen Erfurt
VEB Büro für Wirtschaftsprüfung- und Steuerberatung Erfurt
VEB Bürobedarf Erfurt
VEB Erfurter Malzwerke
VEB Getränkekombinat Erfurt (Betriebe in Erfurt, Eisenach, Gotha, Greußen, Neunspringe-Worbis, Arnstadt, Mühlhausen)
VEB Wohnungsbaukombinat Erfurt
VEB Kombinat für Konditorei- und Backwaren Erfurt
VEB Kombinat Landtechnik Erfurt
VEB Kombinat Oberbekleidung Erfurt
VEB Kombinat Umfortmtechnik Herbert Warnke Erfurt
Deutsche Handelszentrale Gummi, Asbest und Kunststoffe, Niederlassung Erfurt, Löberstr. 39/41
Herbert Piel OHG Erfurt, Viktorianstr. 16 (Chem.-pharm. und kosmet. Präparate, Stahl-, Kamm- und Feinbürstenwaren)
H. Oestreich Fahrrad-Kraftfahrzeug-Teile/Werkzeug
Louis Taute Nachf. Großhandlung in Flaschen und Gläsern aller Art, Erfurt, Herderstr. 36 (Inhaber: Fritz Rumpf, Lager: Löberwallgraben 15, Vertrieb von INKO-Verschlüssen)
Motorrad-Furter Erfurt (Ardie, DKW, Viktoria)
Protos Telefongesellschaft mbH Bezirk Erfurt, Löberring 11/12
Thüringer Buchhandel GmbH, Erfurt, Krämpferring 28a (angeschlossen VOB (Z) ZENTRAG)

Wirtschaft und Leben in Erfurt vor 1945
Albert Badelt Möbelstoff- und Polstermaterialien-Großhandlung, Erfurt, Löberring 24
Albert Deye Großhandlung in Spezialartikeln für das Dach, Erfurt, eigenes Lagerhaus: Neuerbe 36, Kontor: Schmidtstedterufer 5
Albert Rendler Tischlerei-Bedarfs-Artikel, Erfurt, Neuwerkstr. 1, Hirschlachufer 77 (Messing-, Knopf- und Stangenscharniere, bessere Möbelschlösser und Beschläge, Sargbeschläge, 1a Werkzeuge, Kunst- und Schnitzleisten)
Albin Lins Nachf. Ernst Schilling, Erfurt, Radowitzerstr. 3 (Großhandlung in Röhren und sämtlichen Artikeln für Wasser-, Gas- und Dampfleistungen)
Alois Engel Internationale und Überseetransporte
Aluminium-Industrie Erfurt Spezialfabrik für Aluminiumwaren, Inhaber Hans Sauer (Aluminiumsauer)
A. May Benzol-Vertrieb, Erfurt, Stadt-Geschäftshaus und Großtankstelle Krämpferring 26 [Hansahaus], (Thüringer Lagerei und Grosshandelshof, 25 Erdtanks und große Lagerkeller für alle flüßigen Brenn- und Heizstoffe, Zollprivatteilungsläger, May Benzol/Thurinol (Benzol-Benzin-Gemisch)/Thurin (Benzin) Betriebsstoff W I. und II., Gasöl, Leucht-, Motoren- und Waschpetroleum, Hallenser Paraffinheizöl, Steinkohlenteer-Heizöl, Carbolineum, Dachlack, Klebemasse, Eisenlack, Straßenteer, Motorennastalin, Terpentinersatzölprodukte wie Miterpöl, Sangajol usw./Monopolin/Calcium-Carbid, Sauerstoff, Wasserstoff, Stickstoff)
Anschütz & Co., Thüringer Kleiderfabrik und Lager
Aug. Emhard Nachf. Hüsenfrüchte, M&uumL;hlenfabrikate, Sämereien und Vegetabilien en gros (Mühlenfabrikate: Graupen (Rollgerste) in verschiedensten Qualitäten und Kornstärken, Hafergrütze, ganze, gerissene, gewalzte und gesottene, Hafermehl, fein gebeutelt, Hirse geschält und polirt, Hirse für Hühner und Tauben, Kartoffelmehl, feinst gebeutelt, Sago, Perl, weiss und roth, Tapioca in Flocken, Nudeln, Faden-, Facon- und Hausmacher-Eiergraupen, Suppenhörnchen, Maccaroni, Reisstärke und Weizenstärke, Weizengries und franz. Hartgries, Reis, Patna- und Japan-Tafel-Moulmain, Rangoon, Aracan, Bruchreis, Hülsenfrüchte: Bohnen, Rund-, Lang- und Flachbohnen, Puff- und Pferdebohnen, Erbsen, kleine gelbe und Victoria, grüne und russische geschälte und gespaltene Erbsen, Linsen, Heller-, Naturell-, mittel und kleine Zuckerlinsen, geschälte Linsen, Sämereien: Anis, thür. und ausländ., gesiebt Canariensaat, Coriander, Kamm- und Stroh-Fenchel, Foenum graecum, ganz und gem. Ital. Weisshirse, Kümmel, Hanf- und Leinsaat, Mohn-, Senf- und Rübsaat, Vogelfutter gem., Ameiseneier, Esparsette und Runkelkerne etc., Futter-Artikel: Gersten- und Erbsenschrot, Reisfutter, Baumwollsaatmehl, Leinmehl, Tauben- und Hühnerfutter, Wicken und Perlmais etc., Droguen: Brustthee und Kamillen, Pfefferminze, Schnitt- und Blattw., Wermuthkraut mit Blüthen, Wachholderbeeren, Baldrian, Thymian und Majoran etc., Obst- und Diverses: Pflaumen. türk. und thüringer Pflaumenmus und Obstgelee, Sauer- und Süsskirschen, Apfelschnitte und Ringäpfel, Wallnüsse und sicil. Haselnüsse, Salzgurken i. Oxhoft und Tonnen, Sauerkraut, Thüringer Tafelsenf in Holz- und Blecheimern, Putzpulver und Putzpasta in Cartons von 25 Stück, Metallputz in Blechschachteln, Wichse in Schachteln und Fässern)
Bastians Dampf-, Wasch- und Plätt-Anstalt
Baumschulen-Kiese / Vieselbach-Erfurt
B. Burchhardt Nachf. Manufacturwaaren en gros, Erfurt, Marktstr. 48/49 (Hemden-, Schürzen- und Wäsche-Confection)
Bergmann & Co., Mechanische Stickerei - Plisseebrennerei
Berlin-Erfurter Maschinenfabrik Henry Pels & Co. (gegr. 1902, 1936 Zwangsverkauf an die Deutsche Waffen- und Munitionsfabriken AG)
Bernhard Hahne GmbH (Thüringer Geschäftsbücher-Fabrik, Buchdruckerei, Kontor-Einrichtungen)
B. Meybrinck Samenhandlung, Landesproducte und Mühlenfabrikate (gegr. 1888)
Bonbon- und Drageefabrik "Salta" GmbH, Erfurt, Sedanstr. 7
Brauerei Baumann
Brauerei Büchner
Brikett-Vertrieb Erfurt Hüsmert, Ross & Co.
Carl Eisenmann Erfurt, Fachgeschäft für Keltereibedarf (gegr. 1912)
Carl Lucke KG Erfurt-Nord (Fabrikation von Lederwaren und Sportartikeln)
Carl Metz Nachfolger Kurz-, Weiß- und Wollwaren-Großhandlung, Erfurt, Anger 19/20 (gegr. 1849)
Carl Pabst, Hoflieferant (Samenkulturen: Samenhandlung, Kunst- und Handelsgärtnerei)
Ch. Niedling "Continental"-Schreibmaschinen, Papierhandlung, Erfurt, Anger 57 (seit 1797, Versandgeschäft für Bürobedarf, Büromaschinen, Organisationsmittel, Kontormöbel, Geschäftsbücher von J.C. König & Ebhardt, moderner Bürobedarf)
Chr. Lorenz Hoflieferant Samen- und Pflanzen-Handlung, Kunst- und Handels-Gärtnerei
C.H. Schroeder Pfeifen- und Tabakfabrik, Erfurt (gegr. 1885, Versand-Haus, Kontor und Lager: Luisenstr. 21b)
Clausen & Sommerfeld Damen-Mäntel-Fabrik
C & F. Morgenroth, Erfurt (Plüsche, Möbel- und Wagenstoffe, Drells, Wachs- und Ledertuche, Teppich, Linoleum)
C.W. Grohmann, Erfurt (Farben und Lacke für Industrie und Gewerbe, Erfordia-Lack- und Farben-Fabrik)
Damen- und Kinder-Mäntel-Fabrik Erfurt
Deutsche Vacuumapparate GmbH, Dreyer & Holland-Merten, Erfurt (gegr. 1932)
Deutscher Benzol-Vertrieb GmbH Erfurt (Gebrauchskraftstoff Aral, Edelkraftstoff Benzol, Alkoholkraftstoff Monopolin)
Dr. Kämmerer & Co., Erfurt, Schmidtstedter Str. 30a (Elektro- und Radio-Grosshandlung)
E.A. Riedmüller & Co. Großhandlung in Tabakfabrikaten, Schokoladen und Zuckerwaren, Erfurt, Dalbergsweg 4
Adwin Meisel, Auto-Licht-Centrale, Erfurt, Krämpferring 29
Elektrobedarf Fritz Meise Elektro- und Radio-Grosshandlung Erfurt, Krämpferstr. 18
Erfurter Grundstücks-AG
Erfurter Lack-, Farben- und Kitt-Fabrik A.L. Burckhardt, Erfurt, Johannesstr. 158
Erfurter Maschinenfabrik Franz Beyer & Co.
Erfurter Metall-Ornamenten-Fabrik Gebrüder Cammerer
Ernst Fleischer Gummi- und Asbest-Fabrikate, Erfurt, Langebrücke 36 (Oelimport, Treibriemen, Wagenplanen, sowie sämtliche technische Bedarfsartikel)
Erste Thüringer Acetylen-Gas-Gesellschaft, Erfurt
F.C. Gercken Porzellan, Glaskristall, Herde, Öfen, Haus- und Küchengeräte, Erfurt, Angerstr. 33-34
F. Neufang Elektrotechn. Fabrikate- und Radio-Großhandlung, Erfurt, Preßburger Str. 87
Franz-Victor Alter Bäckerei- und Konditoreibedarf, Erfurt, Lager und Büro: Nettelbeckufer 9 (Nährmittel für Hotelküchen, Speisehäuser, Sanatorien usw., aetherische Oele, Gewürz-Extrakte, Essenzen, dickflüssige Extrakte und Fruchtpasten, giftfreie Farben, Cremepulver, konserviertes Cremepulver, Eiskonserven und diverse Rohstoffe)
Friedrich Carl Müller Erfurt, Gartenstr. 44a (Werksvertretungen, Fabriklager, Großhandlung)
Friedrich Kuntze Wachstuche/Linoleum/Gummiwaren, Erfurt, Neuestr. 5
Friedrich Martins Kunstverlag Erfurt (gegr. 1874, Kunsthandlung, Kunstantiquariat, große Auswahl von Bildern, Ölgemälden, Aquarellen, Radirungen, Kupferstichen, Gravüren, schwarz und farbig, feine Künstlerpostkarten, en groß & en detail, besondere Spezialität: Bilderrahmen. Eigenes Atelier für Anfertigung von Bilderrahmen in moderner bis zur einfachsten Ausführung)
Fritz Leppert Spezialgeschäft für Büromaschinen, Erfurt, Johannesstr. 136 (Schreibmaschinen, Addier- und Rechenmaschinen, Büromöbel-Zubehör, Reparatur-Werkstatt)
Fritz Tacke Büromaterialien
Fritz Tasche Maschinen und Werkzeuge für die gesamte Holzindustrie, Erfurt, Kruppstr. 5
Fröbel & Co. Marmor- und Marmormosaikwarenfabrik, Erfurt, Johannesstr. 154 (Atelier für Stein- und Bildhauerei, Marmorwaren-Geschäft, Lager und Anfertigung von Grabmonumenten und Kreuzen von Seeberger Sandstein, Marmor, Granit und Syenit, Rosen-, Epheu-, Lorbeer- und Blumenkränze von Marmor, Lieferung aller Architekturen: Gesimse, Thürportale, Parquettes, Treppen-Ballustre, Wandverkleidungen, Waschtisch-Aufsätze, Konsolplatten, Badewannen und ganze Badeeinrichtungen, Kegelbahnplatten, Gedenk- und Firmentafeln)
Fr. Rödiger Werkstatt für moderne Körbmöbel, Erfurt, Andreasstr. 12 (Kinderwagen, Klappwagen, Anfertigung sämtlicher Korbwaren für Haushalt, Geschäftsbetrieb und Industrie)
Fruchtsaftpresserei und Obstkellerei J.R. Otto (gegr. 1837, Spirituosen, Landesprodukte)
Gebr. Reinicke Spezialgeschäft für B&uumL;robedarf, Erfurt, Schmidtstedter Str. 29a (Reparatur-Werkstatt für sämtliche Büromaschinen, Generalvertretung der Continental Schreib-, Additions-, Saldier- und Buchungsmaschinen)
Gebr. Richters Verlagsanstalt
Georg Stoltze Fahrräder, Fahrradteile, Motorrad-, Auto-Zubehör und Radio-Großhandlung
Georg Weber vorm. Felix Martini, Erfurt, Schmidtstedter Ufer 25 (Diegel-Lacke, Farben, Firnis, Pinsel, Bürsten, Sichelprodukte, Kristall-Isolit)
Greiffenhagen & Bettsack Damen- und Kinder-Mäntelfabrik (Kostüm-Röcke)
Grünbaum & Co. Erfurt Lack-, Farben- und Kitt-Industrie, Regierungsstr. 19 (Lacke, Farben, Firnisse, Öle, Leime und Glaserkitt)
Gummiwarenfabrik Richter & Käufer (gegr. 1929, Latexprodukte)
Gustav Grellmann Schokoladen- und Zuckerwaren en gros
Hans Blasig Erfurt (Blasig-Schuhe)
Hans Koch Holzverarbeitungsmaschinen und Werkzeuge, Spezialeinrichtungen für Massenfabrikation, Reparaturen und Ersatzteile, Erfurt, Brühlstr. 2
Hatu Gummiwerke Hartmann & Tuphorn GmbH (Spez.: nahtlose und chirurgische Gummiwaren)
H.C. Steinbrück Kolonialwaren-Großhandlung (Kaffee-Rösterei im Großbetrieb)
Heinrich Bernhardt Ledertreibriemen- und technische Lederartikel-Fabrik
Henny Leiding Spezial-Geschäft für kunstgewerbliche Handarbeiten, Erfurt, Neuwerkstr. 14 (Inhaber: Geschwister Frieda und Otto Wendel, reichhaltige Sortimente in Stick- und Häkelmaterialien Marke D.M.C. und anderer vorzüglicher Qualitäten, Lager aller Tapisserie-Stoffe in aussergewöhnlichen Breiten, Pflanzendaunen für Kissenpolster)
Hofmeister & Hain Automobilpolsterei (Kühlerschutzhauben, Federschutzgamaschen, Gummi-Teppiche, Fonddecken, Staubkappen)
Hugo Garbrecht Korbwaren- und Rohrmöbel-Manufaktur
Hugo Güther, Buchhandlung und Antiquariat, Erfurt, Neuwerkstr. 52
J.C. Schmidt Kunst- und Handelsgärtnerei, Samen- und Pflanzenhandlung (Hoflieferant, ausgedehnte Samenkulturen, große Obstbaum- und Rosen-Schulen, lebende, getrocknete und künstliche Blumen)
Joh. Anton Lucius (gegr. 1763, Strumpfwarenfabriken: Erfurt, Chemnitz, Schleusingen)
Johannes Bode Flachglas-Grosshandlung (gegr. 1845, JB, Fensterglas, Spezialglas, Roh-, Draht- und Ornamentglas, sämtliche Ziergläser, Spiegelglas, Möbelgläser, Gartenglas, Glaserdiamanten, Leinölfirniskitt)

Julius König Erfurt (Spedition, Möbeltransport, Lagerhäuser)
Kaestner & Toebelmann Fabrik moderner Beleuchtungskörper
Karl Bernhardt Liniier-Anstalt
Karl Emde Sperrholz und Furniere, Erfurt, Kartäuserstr. 13
Karl Gebhardt Büro-Organisation, Erfurt, Johannesstr. 182 (KG, Buchhaltungen, Registraturen, Karteien, Vertrieb der Adressograph-Multigraph-Maschinen)
Karl Villaret Buch- und Kunsthandlung, Erfurt, Bahnhofstr. 5a
Karo GmbH Engelmann & Co. Erfurt, Futterstr. 4 (Fabrik pharmazeutischer Präparate)
Kirsch & Co. KG Eisen- und Eisenwaren-Grosshandlung, Erfurt, Anger 7
Lorenz Döhler KG Nährmittelfabrik Erfurt (Stammhaus gegr. 1838)
Malzfabrik Wolff (gegr. 1869)
Max Berndt Dampf-Vulkanisierwerkstätten
Max Oppenheim Chemische Produkte, Erfurt, Schmidtstedterstr. 28/29 (Import russischer Maschinen- und Cylinder-Oele, Import amerikanischer Maschinen-, Auto- und Zylinderöle, Farben, Lacke)
Manufactur- und Modewaaren-Handlung von Carl Vogel, Erfurt, Johannisstr. 40
Michi & Trautwein Landesproducte und Mühlenfabrikate en gros (gegr. 1832, direkter Import von ausländischem Trockenobst, eigene Pflaumenmuskocherei)
Mitteldeutsche Verlags-Aktien-Gesellschaft, Verlagshaus: Regierungsstr. 62/63 (Verlag der Mitteldeutschen Zeitung, Erfurter Nachrichten)
M.&L. Heß Schuhfabrik AG
Naphta-Industrie und Tankanlagen Aktiengesellschaft - NITAG, Verkaufsabteilung Erfurt, Radowitzerstr. 32
N.L. Chrestensen Erfurter Samen- und Pflanzenzucht GmbH (gegr. 1867)
Olympia Büromaschinenwerke Erfurt, Mainzerhofplatz
Oskar Bechler, Fabrik präparierter Pflanzenteile, Binderei, Bedarfsartikel, Trockenblumen
Oswald Stahl Erfurt (Landesprodukte & Mühlenfabrikate, Lager von Emmenthaler & Limburger Käsen, gemahlenen Gewürzen & Korken)
Otto Bauke Nachf., Likörfabrik, Obstweinkeller, Fruchtsaftpresserei, Weingroßhandlung
Otto Jul. Köhler Groß-Destillation Fruchtsaft-Presserei Weinhandlung (Inhaber: Laube & Baumann, Apfelwein-Kelterei, Essigsprit-Fabrik)
Otto Reipert Gummiwaren und Wringmaschinenfabrik Erfurt
Otto Schwade & Co. Pumpenfabrik
Ott & Schütze Nachf. GmbH, Erfurt, Altonaerstr. 18
Pelzhaus Hamann (größtes, ältestes und führendes Spezialhaus Thüringens, eigene Kürschnerei, Damen-Pelze, Herren-Pelze, elegante Modelle, Maß-Anfertigung)
P. Miketta Industrie-. Färberei- und Wäscherei-Bedarf, Erfurt, Epinaystr. 2
Press-Hefe-Fabrik von Richard Schenk
Reinhold Hildmann Geschirr- und Gamaschen-Fabrik, Erfurt, Schmidtstedter Str. 21 (gegr. 1895, Inhaber: Fritz und Willi Hildmann)
Reinhold Matthiaß Maschinenfabrik und Mühlenbauanstalt, Erfurt, Weidenmühle
Richard Becker Färberei und chemische Reinigungsanstalt
Richter & Frenzel GmbH (Grosshandlung in Kanal-, Gas- und Wasserleitungs-Artikeln, Pumpen, Röhren etc.)
Sächsisch-Thüringische Actien-Gesellschaft für Licht- und Kraftanlagen (gegr. 1899)
Schirm-Baldus, Schirmfabrik mit elektrischem Betrieb
Schneider & Becker Eisenwarengroßhandlung
Schnürriemen-Fabrik Ernst Bergmann
Schokoladenfabrik Wilhelm Erfurt KGaA (1921-1929)
Schokoladen-Hildebrandt Schokoladen- und Zuckerwaren-Großhandlung, Erfurt, Scharnhorststr. 24
Schuhfabrik Hess KG, Erfurt, Nordplatz 1
Seifen- und Lichte-Fabrik und Colonialwaaren-Handlung von G.F. Müller, Inh. C. Weineck, Erfurt, Fischmarkt 11
S. Gassenheimer & Sohn Fabrik landwirtschaftlicher Maschinen
Stella-Vogelfutter GmbH Erfurt, Friedrichstr. 7-8 (erstklassiges Vogelfutter und Präparate für Vogelzucht und Vogelpflege in praktischen staubsicheren Packungen)
Surber & Co. Essigsprit-Fabrik und Destillation
Telefunken GmbH, Röhren- und Gerätewerk (gegr. 1937)
Van den Berghs Margarine-Gesellschaft mbH Cleve, Gebr. Halle, Erfurt, Anger 74-75 (Schwan im blauen Band)
"Vauma" Walter Grasnick Kraftstoffe, Oele, Fette, Erfurt, Lüneburger Str. 2
Vereinigte Sauerstoffwerke GmbH, Zweigstelle Erfurt (VSW, gegr. 1911)
Wachsenburg Fabrik Chemischer Erzeugnisse GmbH Erfurt, Johannesstr. 173/74
Walter Ripperger, Erfurt, Adam-Riese-Str. 11 (Hochleistungswerkzeuge für die Holzbearbeitung)
Wilhelm Hoffmannbeck Erfurt Kakao-, Schokoladen-, Zuckerwaren-, Marzipan-Massen-Großhandlung

Eintrag im Brockhaus-Lexikon von 1894: An der Gera, welche die Stadt in drei Armen durchfließt. 72.360 Einwohner im Jahr 1890. Erfurt liegt an den Linien Halle-Bebra (Thüringer Eisenbahn), Erfurt-Sangerhausen, Erfurt-Ritschenhausen und Nordhausen-Erfurt der Preußischen Staatsbahnen und hat einen Centralbahnhof. Seit 20. August 1894 ist auf allen 3 Linien der früheren Pferdebahn der elektrische Betrieb eingeführt worden (45 Wagen, 10,4 Kilometer Gleise). Postamt erster Klasse mit drei Zweigstellen, ein Telegraphenamt erster Klasse und Fernsprecheinrichtung. Der Telegraphenverkehr umfasste 172.149 Telegramme. Bedeutend ist die Herstellung von Damenmänteln (27 Firmen) und die Schuhfabrikation (16 Fabriken und etwa 1500 Arbeiter); ferner bestehen 3 Eisengießereien, 12 Webereien für Woll-, Baumwoll- und Leinenwaren, 21 Buch- und Steindruckereien, 12 Brauereien (Jahresproduktion etwa 130.000 Hektoliter), Mahl-, Öl-, Graupen- und Schneidemühlen, 28 Kalk- und Ziegelbrennereien, 4 Gerbereien sowie Fabriken für Maschinen (8), Lampen (4), Malz (4), Gummiwaren (4), Tabak und Cigarren (6), Musikinstrumente (9), chemische Präparate, künstlichen Dünger, Leder, Seife (5), Stiefelwichse (5) und Möbel (29). Die königliche Gewehrfabrik beschäftigt etwa 2600, die Betriebswerkstätte der königlichen Eisenbahndirektion etwa 500 Arbeiter. Berühmt ist Erfurt durch seinen Gartenbau, seine Kunst- und Handelsgärtnerei, Gemüse- und Sämereihandel. Gasanstalt mit Sitz der Direktion in Dessau.

Begriffslegende
INKO-Verschlüsse = Metallbügel zum Verschließen von Einweckgläsern

Quellen
picclick.de